Verschlüsselungsmethode und Verschlüsselungsstärke für Laufwerk auswählen (Windows 10 [Version 1511] und höher)

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie den von der BitLocker-Laufwerkverschlüsselung verwendeten Algorithmus und die Verschlüsselungsstärke konfigurieren. Diese Richtlinieneinstellung wird bei Aktivierung von BitLocker angewendet. Wenn das Laufwerk bereits verschlüsselt ist oder die Verschlüsselung gerade stattfindet, ist das Ändern der Verschlüsselungsmethode wirkungslos.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Sie individuelle Verschlüsselungsalgorithmen und Schlüsselverschlüsselungsstärken für Festplattenlaufwerke, Betriebssystemlaufwerke und Wechseldatenträger konfigurieren. Für Festplatten- und Betriebssystemlaufwerke wird der XTS-AES-Algorithmus empfohlen. Für Wechseldatenträger sollten Sie "AES-CBC 128-Bit" oder "AES-CBC 256-Bit" verwenden, wenn das Laufwerk mit anderen Geräten ohne Windows 10 (Version 1511) eingesetzt wird.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, verwendet BitLocker AES mit derselben Bitstärke (128-Bit oder 256-Bit) wie die Richtlinieneinstellungen "Verschlüsselungsmethode und Verschlüsselungsstärke für Laufwerk auswählen (Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7)" und "Verschlüsselungsmethode und Verschlüsselungsstärke für Laufwerk auswählen" (in dieser Reihenfolge), sofern sie festgelegt wurden. Falls keine der Richtlinien festgelegt wurde, verwendet BitLocker die Standardverschlüsselungsmethode "XTS-AES 128-Bit" oder die im Setupskript festgelegte Verschlüsselungsmethode.


Unterstützt auf: Mindestens Windows 10 Server, Windows 10 oder Windows 10 RT
Verschlüsselungsmethode für Betriebssystemlaufwerke auswählen:


  1. AES-CBC 128-bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsOs
    Value TypeREG_DWORD
    Value3
  2. AES-CBC 256-bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsOs
    Value TypeREG_DWORD
    Value4
  3. XTS-AES 128-Bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsOs
    Value TypeREG_DWORD
    Value6
  4. XTS-AES 256-Bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsOs
    Value TypeREG_DWORD
    Value7

Verschlüsselungsmethode für Festplattenlaufwerke auswählen:


  1. AES-CBC 128-bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsFdv
    Value TypeREG_DWORD
    Value3
  2. AES-CBC 256-bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsFdv
    Value TypeREG_DWORD
    Value4
  3. XTS-AES 128-Bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsFdv
    Value TypeREG_DWORD
    Value6
  4. XTS-AES 256-Bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsFdv
    Value TypeREG_DWORD
    Value7

Verschlüsselungsmethode für Wechseldatenträger auswählen:


  1. AES-CBC 128-bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsRdv
    Value TypeREG_DWORD
    Value3
  2. AES-CBC 256-bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsRdv
    Value TypeREG_DWORD
    Value4
  3. XTS-AES 128-Bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsRdv
    Value TypeREG_DWORD
    Value6
  4. XTS-AES 256-Bit
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSOFTWARE\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameEncryptionMethodWithXtsRdv
    Value TypeREG_DWORD
    Value7


bitlockermanagement.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)