Benutzeroberflächenoptionen für Outlook Anywhere konfigurieren

Konfiguriert Benutzeroberflächenoptionen für die Outlook Anywhere-Kommunikation mit Exchange Server.


Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Benutzeroberflächenstatus auswählen, wenn das Betriebssystem dieses Feature unterstützt:


  1. Ausgeblendet
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Outlook\RPC
    Value NameEnableRPCTunnelingUI
    Value TypeREG_DWORD
    Value0
  2. Gesamte Konfigurationsbenutzeroberfläche aktiviert
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Outlook\RPC
    Value NameEnableRPCTunnelingUI
    Value TypeREG_DWORD
    Value1
  3. Nur Ein/Aus-Steuerelement aktivieren, aber nicht Konfigurationsbenutzeroberfläche
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Outlook\RPC
    Value NameEnableRPCTunnelingUI
    Value TypeREG_DWORD
    Value2
  4. Konfigurationsbenutzeroberfläche aktivieren, wenn Einstellungen vorher bereitgestellt werden
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Outlook\RPC
    Value NameEnableRPCTunnelingUI
    Value TypeREG_DWORD
    Value3
  5. Deaktivieren, aber gesamte Konfigurationsbenutzeroberfläche anzeigen
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Outlook\RPC
    Value NameEnableRPCTunnelingUI
    Value TypeREG_DWORD
    Value4


outlk12.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)