Upgrade aus lokaler Quelle

Mithilfe dieser Richtlinieneinstellung können Administratoren ihren Benutzern das Upgrade auf Office 16 unter Verwendung einer lokalen Quelle ermöglichen.

Wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, führt Office ein Upgrade von Office 15 auf Office 16 unter Nutzung einer lokalen Kopie von Office 16 aus (falls zutreffend). Wenn Sie die Richtlinie aktivieren geben Si einen lokalen Pfad zu den zu installierenden Office 16-Dateien an. Beispiel: "C:\Dateien\O16Speicherort\"

Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden die Office-Upgrades weiterhin wie gewohnt aus dem Internet oder von einem konfigurierten Verteilungspunkt bezogen.

Wichtig: Diesse Richtlinieneinstellung betrifft nur Office 365-Clients, die per Klick-und-Los installiert wurden, einschließlich Office 365 ProPlus, Office 365 Business, Visio Pro für Office 365 und Project Pro für Office 365. Sie bezieht sich nicht auf Office-Produkte, die mithilfe des Windows-Installationsprogramms (MSI) installiert wurden.


Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Upgrade-URL:

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\common\officeupdate
Value Nameupgradeurl
Value TypeREG_SZ
Default Value

office15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)