Notizbuch-Anwesenheit

Diese Richtlinieneinstellung aktiviert oder deaktiviert die Funktion Notizbuch-Anwesenheit in OneNote, mit der die Anwesenheitsinformationen eines Benutzers innerhalb eines Notizbuchs übertragen werden und die Synchronisierung für Benutzer, die die gleiche Seite bearbeiten, in Echtzeit ermöglicht wird. Hinweis: Änderungen an dieser Richtlinie werden erst nach einem Neustart von OneNote wirksam.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren oder nicht konfigurieren, werden die Benutzer benachrichtigt, wenn sie in einem Notizbuch die gleiche Seite wie ein anderer Benutzer bearbeiten. OneNote stellt außerdem auf Echtzeitsynchronisierung um, wenn die Bearbeitung der gleichen Seite durch mehrere Benutzer erkannt wird.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, werden Benutzer nicht benachrichtigt, wenn sie in einem Notizbuch die gleiche Seite wie ein anderer Benutzer bearbeiten. OneNote stellt in diesem Fall nicht auf Echtzeitsynchronisierung um, wenn die Bearbeitung der gleichen Seite durch mehrere Benutzer erkannt wird.


Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\onenote\options
Value Namedisablepresence
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value0
Disabled Value1

onent15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)