Abrufen von Informationen zur Remotezertifizierungsstelle aktivieren

Diese Richtlinieneinstellung kontrolliert, ob Outlook Informationen von Remotezertifizierungsstellen in einer sicheren E-Mail-Nachricht verwendet, um die Vertrauenswürdigkeit des Zertifikats zu überprüfen.

Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, gestatten Sie dem Betriebssystem den Zugriff auf Remotespeicherorte im Netzwerk, die in einem zu überprüfenden Zertifikat angegeben sind.

Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, ist das Abrufen von Informationen von Remotezertifizierungsstellen nicht zulässig, und es werden nur gespeicherte Zertifikate für die Authentifizierung verwendet.


Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\outlook\security
Value Nameenableaiacertextension
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

outlk15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)