Das Hinzufügen nicht standardmäßiger Exchange-Konten verhindern

Mithilfe dieser Einstellung können Sie Benutzer daran hindern, vorhandenen Outlook-Profilen nicht standardmäßige Exchange-Konten hinzuzufügen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden Benutzer daran gehindert, mithilfe des Assistenten zum Hinzufügen neuer E-Mail-Konten nicht standardmäßige Exchange-Konten hinzuzufügen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, können Benutzer nicht standardmäßige Exchange-Konten zu vorhandenen Outlook-Profilen hinzufügen.


Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\exchange
Value Namedisablemultipleexchange
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

outlk15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)