"UserIssuerSerialNumber" verwenden

Diese Richtlinieneinstellung legt fest, ob Outlook "IssuerSerialNumber" als SignerIdentifier verwendet, was E-Mail-Client-Softwareanwendungen von Drittanbietern das Lesen von verschlüsselten Outlook-E-Mail-Nachrichten ermöglicht. Weitere Informationen zur Syntax verschlüsselter Nachrichten (Cryptographic Message Syntax) finden Sie in der Spezifikation RFC 5652.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren oder nicht konfigurieren, verwendet Outlook "IssuerSerialNumber" als SignerIdentifier.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, verwendet Outlook "SubjectKeyIdentifier" als SignerIdentifier, was E-Mail-Client-Softwareanwendungen von Drittanbietern möglicherweise am Lesen verschlüsselter Outlook-E-Mail-Nachrichten hindert.


Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\outlook\security
Value Nameuseissuerserialnumber
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

outlk15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)