Timeoutintervall für die Outlook-Personensuche festlegen

Diese Richtlinieneinstellung steuert das Timeoutintervall für die Outlook-Personensuche. Outlook gibt so viele Ergebnisse der Personensuche wie möglich zurück, bevor das Timeoutintervall verstrichen ist. Wenn die Suchergebnisse unvollständig sind, zeigt Outlook unten in der Ergebnisliste eine Nachricht an.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Sie das Timeoutintervall in Millisekunden angeben.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, beträgt das Timeoutintervall 60.000 Millisekunden (60 Sekunden).


Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
in Millisekunden

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\common\im
Value Namepresencecontactfastsearchtimeout
Value TypeREG_DWORD
Default Value60000
Min Value3000
Max Value100000000

outlk15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)