Vertrauenswürdige Speicherorte im Netzwerk zulassen

Diese Richtlinieneinstellung steuert, ob vertrauenswürdige Speicherorte im Netzwerk verwendet werden können.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Benutzer vertrauenswürdige Speicherorte auf Netzwerkfreigaben oder an anderen Remotespeicherorten angeben, die sich nicht unter ihrer direkten Kontrolle befinden, indem sie im Trust Center im Bereich "Vertrauenswürdige Speicherorte" auf "Neuen Speicherort hinzufügen" klicken. Inhalte, Code und Add-Ins dürfen von vertrauenswürdigen Speicherorten mit minimaler Sicherheit und ohne den Benutzer um Erlaubnis zu bitten geladen werden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, ignoriert die ausgewählte Anwendung alle im Trust Center im Abschnitt "Vertrauenswürdige Speicherorte" aufgelisteten Netzwerkspeicherorte.

Wenn Sie außerdem vertrauenswürdige Speicherorte mithilfe von Gruppenrichtlinien bereitstellen, sollten Sie überprüfen, ob sich darunter Remotespeicherorte befinden. Wenn sich Remotespeicherorte darunter befinden und Sie mithilfe dieser Richtlinieneinstellung keine Remotespeicherorte zulassen, werden diejenigen Richtlinienschlüssel, die auf Remotespeicherorte verweisen, auf Clientcomputern ignoriert.

Durch das Deaktivieren dieser Richtlinieneinstellung werden keine Netzwerkspeicherorte aus der Liste der vertrauenswürdigen Speicherorte gelöscht, doch entsteht eine Dienstunterbrechung für Benutzer, die der Liste der vertrauenswürdigen Speicherorte Netzwerkspeicherorte hinzugefügt haben. Ferner werden Benutzer daran gehindert, der Liste der vertrauenswürdigen Speicherorte im Trust Center neue Netzwerkspeicherorte hinzuzufügen. Es wird empfohlen, diese Richtlinieneinstellung nicht zu aktivieren (wie ebenfalls im Kontrollkästchen "Vertrauenswürdige Speicherorte im Netzwerk zulassen (nicht empfohlen)" angegeben). Daher sollte es in der Praxis in den meisten Fällen möglich sein, diese Richtlinieneinstellung zu deaktivieren, ohne für die meisten Benutzer erhebliche Probleme mit der Nutzbarkeit zu verursachen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht aktivieren, können Benutzer ggf. das Kontrollkästchen "Vertrauenswürdige Speicherorte im Netzwerk zulassen (nicht empfohlen)" aktivieren und dann durch Klicken auf die Schaltfläche "Neuen Speicherort hinzufügen" vertrauenswürdige Speicherorte angeben.


Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\visio\security\trusted locations
Value Nameallownetworklocations
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

visio15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)