Konfigurieren Sie die für das Gerät erforderliche Mindestversion von Chrome.

Konfiguriert die Anforderung an die zulässige Mindestversion von Google Chrome. Versionen unter dem angegebenen Wert werden als veraltet angesehen und der Nutzer kann sich erst anmelden, nachdem das Betriebssystem aktualisiert wurde.
Wenn die aktuelle Version sich während einer Nutzersitzung als veraltet herausstellt, wird die Abmeldung des Nutzers erzwungen.

Wenn diese Richtlinie nicht konfiguriert ist, gelten keine Einschränkungen und der Nutzer kann sich unabhängig von der Google Chrome-Version anmelden.

Mit "Version" ist entweder eine exakte Versionsangabe wie "61.0.3163.120" oder ein Versionspräfix wie "61.0" gemeint.

Beispielwert 61.0.3163.120

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008

Konfigurieren Sie die für das Gerät erforderliche Mindestversion von Chrome.

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry PathSoftware\Policies\Google\ChromeOS
Value NameMinimumRequiredChromeVersion
Value TypeREG_SZ
Default Value

chromeos.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)