Steuerung, durch die NTLM als Authentifizierungsprotokoll für SMB-Bereitstellungen aktiviert wird

Mit dieser Richtlinie wird gesteuert, ob die Funktion "Netzwerkfreigaben" für Google Chrome OS zur Authentifizierung NTLM nutzt.

Wenn diese Richtlinie auf "true" gesetzt ist, wird NTLM zur Authentifizierung gegenüber SMB-Freigaben genutzt, falls notwendig.
Wenn diese Richtlinie auf "false" gesetzt ist, wird die NTLM-Authentifizierung gegenüber SMB-Freigaben deaktiviert.

Wenn die Richtlinie nicht festgelegt ist, gilt die Standardeinstellung: Vom Unternehmen verwaltete Nutzer werden nicht per NTLM authentifiziert, nicht verwaltete Nutzer werden per NMTL authentifiziert.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Google\ChromeOS
Value NameNTLMShareAuthenticationEnabled
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

chromeos.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)