Aktiviert das Speichern von Passwörtern im Passwortmanager

Wenn diese Einstellung aktiviert ist, können Nutzer festlegen, dass Passwörter in Google Chrome gespeichert und bei der nächsten Anmeldung auf einer Website automatisch verwendet werden sollen.

Ist die Einstellung deaktiviert, können Nutzer neue Passwörter nicht speichern.
Bereits gespeicherte Passwörter können jedoch weiterhin verwendet werden.

Wenn diese Richtlinie aktiviert oder deaktiviert ist, können Nutzer sie in Google Chrome nicht ändern oder überschreiben. Ist die Richtlinie nicht konfiguriert, so ist das Speichern von Passwörtern zulässig, kann jedoch vom Nutzer deaktiviert werden.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Google\ChromeOS\Recommended
Value NamePasswordManagerEnabled
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

chromeos.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)