Aktualisierungsrate für Nutzerrichtlinien

Gibt den Zeitraum in Millisekunden an, in dem Nutzerrichtlinieninformationen vom Geräteverwaltungsdienst abgefragt werden.

Durch das Festlegen dieser Richtlinie wird der Standardwert von 3 Stunden außer Kraft gesetzt. Gültige Werte für diese Richtlinie liegen im Bereich zwischen 1.800.000 (30 Minuten) und 86.400.000 (1 Tag). Alle Werte, die nicht in diesem Bereich liegen, werden auf den jeweiligen Grenzwert gesetzt. Wenn die Plattform Richtlinienbenachrichtigungen unterstützt, wird für die Verzögerung der Aktualisierung 24 Stunden festgelegt, da davon ausgegangen wird, dass diese Benachrichtigungen bei jeglichen Richtlinienänderungen automatisch eine Aktualisierung erzwingen.

Wenn diese Richtlinie nicht konfiguriert ist, gilt in Google Chrome der Standardwert von 3 Stunden.

Hinweis: Wenn die Plattform Richtlinienbenachrichtigungen unterstützt, wird für die Verzögerung der Aktualisierung 24 Stunden festgelegt und alle Standardwerte der Richtlinie werden ignoriert, da davon ausgegangen wird, dass diese Benachrichtigungen bei jeglichen Richtlinienänderungen automatisch eine Aktualisierung erzwingen. Daher ist ein kürzeres Intervall zwischen den Aktualisierungen nicht erforderlich.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008

Aktualisierungsrate für Nutzerrichtlinien:

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Google\ChromeOS
Value NamePolicyRefreshRate
Value TypeREG_DWORD
Default Value
Min Value0
Max Value2000000000

chromeos.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)