Web-Add-Ins blockieren

Mithilfe dieser Richtlinieneinstellung können Sie Benutzer am Verwenden von Web-Add-Ins hindern.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden Web-Add-Ins blockiert, und alle anderen Richtlinieneinstellungen im Ordner "Vertrauenswürdige Kataloge" werden ignoriert.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden Add-Ins zugelassen. Mit anderen Richtlinieneinstellungen im Ordner "Vertrauenswürdige Kataloge" wird festgelegt, welche bestimmten Quellen für Add-Ins zulässig sind.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\16.0\wef\trustedcatalogs
Value Namedisableallcatalogs
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

office16.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)